°   Christina    ° Jerlinea Jarnara

Spiegelwelt

Wegweisendes zum Thema:
 
"Deine Welt ist dein Spiegel.
Wie wir unsere Projektionen erkennen, verstehen und lösen können, um bewusster zu leben"

 

     

Was sind Projektionen

Alles was wir im Außen erleben, das uns keine Freude bereitet, uns traurig, wütend oder genervt werden lässt, sind Projektionen aus unserem Unterbewusstsein in unsere Außenwelt. Unser Unterbewusstsein projeziert all dies auf andere, damit wir erkennen können, was noch verborgen in uns liegt. Dieses Verborgene sind ablehnende Gedanken, Gefühle, Muster, Programme, Meinungen, die wir im Innen über uns hegen, ohne dass wir es bewusst wahrnehmen.

Projektionen lösen

Wenn du nun etwas von anderen hörst, oder erlebst, das dich trifft und irgendetwas etwas anderes in dir auslöst als Freude, dann spüre in dich, in dein Herz und frage dich

 
Was ist da in mir, das sich mir zeigen möchte?
Was ist da in mir, dass ich dies nun erlebe und es mich trifft?
Was ist da in mir, das ich ablehne mir selbst gegenüber?
Was ist da in mir, das ich mir selbst nicht erlaube oder mir als Kind nicht erlaubt wurde?
Was ist da in mir was ich mir selbst und/oder anderen noch nicht vergeben habe?

Beginne mit einer der Fragen. Suche dir eine aus. Nimm sie mit in Meditation, oder auf einen bewussten Spaziergang alleine in der ruhigen Natur, nimm dir etwas Zeit für dich und stelle deinem Inneren diese Frage. Schaue, was sich dir dann alles zeigen möchte. Nimm alles an, was sich dir im Innern zeigt, seien es Gedanken, Bilder, Erinnerungen etc. Alles was sich nach dem Stellen der Frage zeigt, gehört zur Antwort. Dann nimm eine weitere Frage und schaue dir jene genauer an...      Sollte aus einer Frage, die du stellst ein Gespräch in dir entstehen, lasse dich darauf ein. Gehe aber immer nur so tief, wie du es dir in dem Moment zutraust.

Nach den Erkenntnissen durch die Fragen, beschließe, dass hochschwingende Heil-Liebesenergien das alte Denken und Empfinden in dir wandeln und heilen. Lass die Heilenergien dafür in dich hineinfließen mit der Absicht nach Erneuerung und Heilung.      Dann  bedanke dich von Herzen bei dir selbst und allen Energien für dein neues Heilsein.

Fühle dich ab jetzt freier, heiler, leichter.                                                                      Und ganz wichtig bei jeder Heilarbeit: Lächle :o) Lächle mit deinem Herzen, deinen Augen und Lippen :o)

Wenn du, an egal welchem Punkt deiner Heilarbeit für dich, Unterstützung möchtest, bin ich gerne für dich da.                 Kontakt Heilbegleitung

 

Copyright © 2013-2016 Christina-Jarnara.de. Alle Rechte vorbehalten.