°   Christina    ° Jerlinea Jarnara

 Meditationen

... mit der liebevoll geistigen Welt und meinem Herzen ... für dich

     

Für dich und dein Lächeln

Stelle dir vor, wie dein Herz leuchtet. Ob bunt, ob glitzernd, ob in gleißendem Weiß oder tief-heilendem Schwarz... Nimm an, was du siehst oder dir vorstellen möchtest.
Dann sieh wie super-fröhliche Smilies aus deinem Herzen strömen, ein lächelndes Gesichtchen so lustig und schön und glücklich wie das andere. Und immer mehr tanzen aus deinem Herzen in deinen ganzen Körper hinein. In jede Zelle. In deine ganze Aura hinein, in jede Ebene deines Seins. In dein Leben hinein. Zu allen Menschen, denen du begegnet bist und denen du noch begegnen wirst. In eine bestimmte Situation, für die du noch Mut brauchst. In deine Zukunft, auf deinen Weg, der vor dir liegt.... Lasse sie sich verbreiten - in dein System und in deine Welt hinein.
Spüre, wie ihr Lächeln und ihre Freude ansteckend ist und sich immer mehr auf dich und deine Mundwinkel überträgt.
:o)

Genieße... und nimm wahr, wie die Welt nun in deinen Gedanken und in deinem Empfinden immer bunter, schöner, fröhlicher und leichter für dich wird.
:o)

Danke deinem Herzen, danke allen Energien und Wesen, die dich liebevoll unterstützen und begleiten, danke dir selbst und deiner Freude
:o)

Wie fühlst du dich nun? Konnte sich deine Sicht auf manche Dinge lichten? Was sprechen deine Mundwinkel?
:o)

Sei gesegnet in deiner Welt 

    

Deine Quelle

 Blicke in dich. Tief in dich hinein.
 Hörst du deinen Herzschlag? Hörst du dich atmen? Spürst du deinen Atem?
 Freue dich über dich und dein Sein. Und dann Lache. Lächle über dich und für dich. Freue dich an dir. Lasse Freude aus deinem Herzen fließen und sich ausweiten in deinem ganzen Sein.
 Lasse sie fließen in alle Zellen deines Körpers.
 Lasse sie fließen in deine Welt.
 Lasse sie fließen ins Herz von Mutter Erde.
 Wisse, Freude liegt immer in dir. Ist immer da, immer in dir, immer bereit, nach außen zu fließen, in deinen Körper und in deine Welt und überall dorthin, wo du sie hinfließen lassen magst. Bade dich in dieser Freude und erlaube und beschließe deine Freude so hochschwingend wahrzunehmen, wie du nur kannst.
 Dann besinne dich auf dein Inneres, auf deine Quelle, deine ewiglich sprudelnde Quelle in deinem Herzen. Fließe zu ihr. Jetzt. Beschließe, und es geschieht. Reise mit deiner Aufmerksamkeit in die Quelle und Essenz deines Seins. Sie mag sich dir als eine überirdisch schöne, strahlende Lichtkugel zeigen. Wie auch immer du sie wahrnimmst, so ist es richtig. Vertraue auf deine Intuition.
 Nun tritt ein in das Bild, das du als deine Quelle gezeigt bekommst. Finde dich in der Lichtkugel oder auf einer Wiese oder auf dem Rücken eines Vogels oder Delfins, oder oder. Wo auch immer du dich findest, dort sollst du sein und genau so ist es richtig. Vertraue.
 Nun gehe ein paar Schritte in diesem Bild deiner Quelle. Sieh wie dir gegenüber, aus der Ferne, langsam ein heller Lichtpunkt auf dich zufliegt. Das Licht ist das hellste Licht, das du dir nur vorstellen kannst, schöner, als alles, was du je gesehen oder dir erdacht hast. Der Lichtpunkt wird immer größer, während er sich dir nähert. Langsam erkennst du, es ist ein Wesen. Ein überirdisch schönes hellst strahlendes Lichtwesen, das unermesslich viel Liebe, Geborgenheit, Anmut und Vertrautheit für dich ausstrahlt. Je näher es kommt, desto noch größer und noch größer wird es. Sehr sehr viel größer als du dich siehst, es erfüllt den ganzen Ort an dem du dich in dir befindest, es erfüllt deinen ganzen Körper, dein ganzes feinstoffliches Sein, es reicht weiter, als du blicken oder dir vorstellen kannst.
 Nun fühle dieses Wesen bei dir. Fühle sein Licht. Seine Kraft. Seine unermessliche Größe. Fühle ganz genau, wie es sich für dich anfühlt und wie es sich für dich anfühlt, wenn es da ist.
 Verweile bei dem Wesen und seinem Licht, seiner Liebe solange du möchtest.
 Nimm so genau wahr, wie du kannst, welche Kräfte in ihm liegen.
 Nimm all seine Qualitäten so stark wie möglich wahr.
 Genieße es, dies alles zu spüren und wahrzunehmen.
 Genieße dieses göttliche Wesen bei dir.
 Spüre das Licht, die Kraft, die Liebe, die Freude, den Frieden, die Freiheit und alles weitere, was in diesem Wesen liegt und was es ausstrahlt. Jetzt.
 Lasse dich ganz von all diesen Qualitäten dieses Wesen berühren und ganz erfassen.
 Bade darin. Verweile.
 .
 Schließe deine Augen und lies erst weiter, wenn dich deine Faszination und Freude über dieses Wesen, seine Liebe und Größe ganz erfasst hat.
 .
 .
 .
 .
 .
 .
 .
 .
 .
 .
 .
 Dieses Wesen,
 mit all dem, was du gespürt hast und noch viel mehr.
 Dieses Wesen, so groß und erstaunlich kraftvoll, liebevoll und schön, dass du es gar nicht in seiner Gänze wahrnehmen kannst.
 Dieses Wesen, so eindrücklich, so nährend, so faszinierend.
 Dieses Wesen…
 Das bist Du.
 Das ist Deine Kraft, die du spürtest. Deine Liebe. Deine Größe, Deine Schönheit. Deine Freude. Deine Freiheit. Deine ...
Alles du.
 Dies alles liegt in dir. Dies alles bist du.
 Dein wahres Selbst.
 Erinnere dich von nun an so oft du kannst an diese Erfahrung, an das Wissen um dein wahres Sein.
 Das Wesen, das du bist und dich ganz erfüllt, wird von nun an für dich leichter wahrnehmbar sein, weil du dir nun erlaubt hast, dich in deiner vollen Größe wahrzunehmen.
 Erinnere dich und spüre immer wieder neu in dieses dein Wesen, das du bist, hinein.
 So wirst du immer noch mehr von seiner Größe wahrnehmen können, die du bist.
 Verweile und bleibe jetzt in all der Wahrnehmung dieses Wesens.
 Erde dich und zentriere dich auf deine Weise. Komme an im Hier und Jetzt.
 Und nun schaue mit den Augen des Wesens in deine Welt.
 Ist sie nicht um so vieles einfacher, als du dachtest?
 Merkst du, wie immens viel Stärke, Kraft und Liebe in dir pulsiert und wie leicht alles in Wahrheit ist und sein kann?
 Spüre von nun an das Wesen, das in dir ist, das dich ganz erfüllt, das du bist.
 Betritt von nun an deine Welt immer mehr mit all den Qualitäten, mit der Kraft, Liebe und Freiheit des Wesens, das in dir ist und das du bist.
 Von jetzt an wird sich deine Welt wandeln.
 Lass es zu. Fließe mit und in und durch das Wesen, das du erspürt hast und das du bist.
 Du hast dich und deine Welt heute selbst gesegnet und dein innerstes Sein befreit.
 Bewahre dir dies.
 Fließe. Fließe hin zu deiner vollkommenen Freiheit auf allen Ebenen und in allen Bereichen deines Seins.
 Du kannst das. Du schaffst es. Du weißt nun um deine Größe, um dein Wissen, um deine Kraft, um all das, was du in Wahrheit bist und was in dir liegt und ewiglich aus der Quelle deines Herzens für dich sprudelt.
 
Das ist mein Geschenk an dich.
In Liebe,
dein Seelenlicht.

 

 

Copyright © 2013-2016 Christina-Jarnara.de. Alle Rechte vorbehalten.